-Anzeige-

Madbarz Workout App im Test – Fitness Apps für Android.


Die Fitness-Scene hat eine neue Workout-App bekommen und wir haben die Madbarz Workout App für Euch einem ersten schnelltest Test unterzogen.
- Anzeige -

Was bietet die Madbarz Workout App?

In der Calisthenics- & Streetworkout Scene sind die Workouts von MADBARZ schon beliebt und gern genutzt.
Auf einfachen Bilddarstellungen werden die zu absolvierenden Übungen in Form von Workouts gezeigt.

Jede Übung (Exercise) hat eine vorgegebene Anzahl an Wiederholungen (Reps).

Downloaden – Anmelden und los gehts!

Nach kurzer Downloadzeit über den PlayStore ist die App auch schon auf dem Handy installiert.
Bevor man starten kann, poppt ein Formular auf und ich werde gebeten einen Account anzulegen.

Schnell ist der Nickname eingegeben und ein Passwort festgelegt, Grösse und Gewicht angegeben. Absenden.
Nurnoch kurz auf den Bestätigungslink in der Email warten und die Reise durch die App kann beginnen.

Im nächsten Schritt wird man gefragt auf welchem sportlichen Leistungslevel man sich laut Eigeneinschätzung befindet.

Time to workout!

Mit dem Klick auf den Workout Button bekommt man eine Liste mit Workouts vorgestellt.

madbarz-app

Hat man sich ein Workout ausgesucht, werden einem die dadurch trainierten Muskelpartien angezeigt.
So kann direkt Problemzonen aussuchen und gezielt optimieren.

app-madbarz

In diesem Schaubild hat gelangt man über „TAP TO SEE EXERCISES“ zu der Darstellung der zu absolvierenden Übungen.

madbarzapp

Hat man das passende Workout für sich gefunden bestätigt man es über den [TAKE]-Button und das Workout kann starten.

Ein schneller Blick auf weitere Features

Auch hier wurde das Rezept erfolgreicher Apps gut umgesetzt und ein Soziales-Netzwerk integriert.

Es ist möglich seine eigenen Workouts zu tracken, sich mit anderen Athleten zu verbinden, Ihnen zu folgen und ihnen in Form von „Respects“ soetwas wie ein Like zu geben.

Zudem bekommt man zahlreiche Statistiken um den eigenen Erfolg zu messen.

Wir sind der Meinung, diese App hat noch eine große Reise vor sich und lassen Euch die weiteren Features am besten jetzt selbst entdecken.

Beitrag bewerten

Teilen per
Facebook
WhatsApp

- Anzeige -
Hinweis: Sollten wir in diesem Artikel Provisions-Links – auch Affiliate-Links genannt – verwendet haben, sind diese durch „(Provisions-Link)" gekennzeichnet. Erfolgt über diese Links eine Bestellung, erhält smartphonehilfe.de eine Provision vom Verkäufer, für den Besteller entstehen keine Mehrkosten. Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Unter Datenschutz erfährst Du mehr dazu.
schließen