-Anzeige-

Android App Berechtigungen einschränken / ändern / verwalten via „App Ops“


Endlich ist es soweit, mit Hilfe einer noch nicht offiziell freigegebenen Systemeinstellung ab Android 4.3 seid Ihr in der Lage, die Zugriffsrechte / Berechtigungen von Apps nach der Installation
zu verändern.

-Werbung-

Damit können 2 möglicherweise kostspielige Berechtigungen „Sms-Senden“ und „Telefonnummern anrufen“,
welche in einigen kostenlosen Apps schon für ungewollte Abos gesorgt haben entzogen werden.

Warum soll eine Taschenlampen App meine Kontaktliste lesen können? – Mit der folgenden kostenlosen App könnt Ihr auf das versteckte Menü zugreifen und ungewollte Berechtigungen deaktivieren.

Beispiel – Location deaktivieren.
Screenshot_2013-10-28-11-31-39

App Ops – Permission Manager im Play Store.

Wir haben bewusst diese App ausgesucht, da sie keinerlei Berechtigungen fordert, weder Werbung einblendet und nichts kostet.

Sie funktioniert einfach wie eine Verlinkung auf die versteckte Systemeinstellung.

Android App Berechtigungen einschränken / ändern / verwalten via „App Ops“
Beitrag bewerten

PS: Wenn auf Facebook mal wieder eine Diskussion zu diesem Thema tobt, dann poste in den Kommentaren einfach den Link zu diesem Artikel.
Artikel-URL kopieren


- Werbung -
Hinweis: Sollten wir in diesem Artikel Provisions-Links – auch Affiliate-Links genannt – verwendet haben, sind diese durch „(Provisions-Link)" gekennzeichnet. Erfolgt über diese Links eine Bestellung, erhält smartphonehilfe.de eine Provision vom Verkäufer, für den Besteller entstehen keine Mehrkosten. Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Unter Datenschutz erfährst Du mehr dazu.
schließen